Ausbildung: Kursleitung Autogenes Training (§ 20 SGB V)

Das Autogene Training (AT) ist ein wissenschaftlich anerkanntes, in der Praxis vielfach erprobtes und leicht zu erlernendes Entspannungsverfahren. Dabei wird die willentliche Beeinflussung körperlicher Spannung mittels Körperempfindungen und Autosuggestionen erlernt und trainiert. Durch AT kann man zu einer schnellen und gezielten Entspannung in Stresssituationen gelangen – auf körperlicher und geistiger Ebene. So wird stressbedingten Störungen vorgebeugt; bereits vorhandene Beschwerden können gelindert oder aufgelöst werden. Als AT-Kursleiter/in führen Sie Ihre Klienten in die 6 klassischen Übungen der Unterstufe und die formelhafte Vorsatzbildung ein, sodass diese sie zu Hause selbstständig weiterüben können.

Bildrechte: © ket-Akademie
Bildrechte: © ket-Akademie

Zur Ausbildung

Die Ausbildung umfasst 32 Unterrichtseinheiten.
Sie vermittelt Ihnen theoretisches und praktisches Wissen zu verschiedenen Formaten des AT als auch Grundlagen zum Thema Stress/Entspannung. Über zahlreiche praktische Übungen erfahren Sie selbst die Wirkung des Autogenen Trainings und lernen im Anschluss daran, wie Sie diese Erfahrung an Ihre Kursteilnehmer methodisch-didaktisch fundiert weitergeben können. Mit einer Lehrprobe schließen Sie die Ausbildung ab. Sie erhalten zu Ihrer Weiterbildung ausführliche Seminarunterlagen.

Zielgruppe

Die Teilnahme an dieser Ausbildung ist für alle Interessierten zugänglich und bedarf keiner Voraussetzung.

Anerkennung nach § 20 SGB V

Begleitend zu dieser Weiterbildung liegt ein von der ZPP (Zentrale Prüfstelle für Prävention) anerkanntes und dort zertifiziertes Konzept vor, das Sie einfach übernehmen können. Das Konzept müssen Sie somit nicht mühsam selbst entwickeln. Es ermöglicht Ihnen mit Ihrer entsprechender Grundqualifikation nach §20 SGB V Prävention über Ihre Teilnehmer mit den Krankenkassen abzurechnen (Leitfaden ZPP-Prävention).

Termine in Karlsruhe (32 UE je 45 min)

Die Ausbildungen werden in zwei Kursformaten angeboten:

  • Kursformat 1:
    Freitag 12.00–20.00 Uhr, Samstag 09.00–20.00 Uhr, Sonntag 09:00–18.00 Uhr.
  • Kursformat 2:
    Freitag 17.00–20.00 Uhr und Samstag 10.00–18.00 Uhr (Teil 1) sowie Freitag 17.00–20.00 Uhr und Samstag 10.00–18.00 Uhr (Teil 2)

Mindesteilnehmerzahl: 8 Personen

Kursleitung

Martina Schneider-Herrmann

Kosten

Die Ausbildungsgebühr beträgt insgesamt 384 Euro pro Person. Sie beinhaltet 32 Unterrichts-einheiten, Unterrichtsmaterialien.

Für Studierende wird eine reduzierte Ausbildungsgebühr von 288 Euro erhoben.

Ausbildungsnachweis

Sie erhalten für diese Ausbildung ein Zertifikat der ket - Akademie von Prof. Dr. Norbert Fessler und Kursleitung Martina Schneider-Herrmann

Termine und Anmeldung

13.01-15.01.2023-Kursformat1

Anmeldeschluss: 31.12.2022

Anmeldung: www.autogenestraining-pme.de

 

Inhalte der insgesamt 32 Unterrichtseinheiten

5 UE

Grundlagenwissen zu den Themen Stress & Entspannung mit Übungen (Einführung in Atmung und Atemtraining; Entspannungstechniken contra Stress; Stressfaktoren; Stressfolgen im Körper, Stressmanagement)

1 UE

Entwicklungen, Stand und Perspektiven des Autogenen Trainings

1 UE

Anamnese – Kontraindikationen

2 UE

Psychophysiologische Effekte

1 UE

Indikationen

1 UE

Übungspositionen: Sitzen, Stehen, Liegen

1 UE

Formate des Bodyscan & Körperwahrnehmungsübungen

12 UE

AT in der Grundstufe mit den klassischen 6 Grundübungen (Schwereübung, Wärmeübung, Atemübung, Herzübung, Sonnengeflechtsübung, Stirnkühleübung) mit Einstiegsübungen, Suggestions- und Affirmationstechniken sowie Lehrproben.

1 UE

Exkurs 1: Autogenes Training mit Kindern

1 UE

Exkurs 2: AT-Oberstufentraining

5 UE

Didaktik und Methodik: Strukturierung eines AT-Kurses mit Kursregularien (Kursregeln; Datenschutz; Schweigepflicht, Evaluation); Aufbau von Unterrichtseinheiten; Umgang mit schwierigen Situationen in Kursen; Störfaktoren beim Entspannungstraining

1 UE

Einsatz nach §20 SGB V

 
 

Martina Schneider-Herrmann Gesundheitsmanagement GbR • Händelstr. 25 • 75417 Mühlacker
Tel. 07041-84840  0151-58132683  info@autogenestraining-pme.de
KontaktKursanmeldung • ImpressumDatenschutz